deutsch | english

Corporate Design

Die Hausfarben
Farben sind eine emotional prägende Komponente im Corporate Design des Johanneswerks. Unsere Hausfarbe ist ein kräftiges Rot, genauer definiert mit der Kennzeichnung HKS 16. Rot ist eine sehr emotionale Farbe und wird aufgrund der kraftvollen Wirkung eher zurückhaltend als Akzentfarbe eingesetzt.

Ergänzend zur Farbe Rot mit ihrer hohen Emotionalität kommt im Corporate Design der Farbton Grau zum Tragen, genauer bezeichnet mit Pantone 423. Grau ist im eigentlichen Sinne eine unbunte Farbe, aber auch weder Weiß noch Schwarz. Grau beschreibt eher die „Zwischentöne" und steht so gesehen für Neutralität, Klarheit und Einfachheit.

Die Hausschrift
Die Hausschrift des Johanneswerks ist die „Syntax Com". Wie kaum eine andere Groteskschrift  verkörpert die Syntax den als „humanistisch" bezeichneten Schrifttyp. Gegenüber der sehr strengen und sachlichen Formensprache von Schriften wie Arial oder Helvetica ist der Charakter der Syntax Com weitaus kaligrafischer und freier. Die Syntax wirkt frisch, modern und zeitgemäß.

Gerade bei Mengentexten bestehen besondere Anforderungen an eine gute und einfache Lesbarkeit. Hierfür sind in der Regel serifenbetonte Schriften besser geeignet als serifenlose Schriften. Als harmonische Ergänzung zur Syntax kommt daher in Flyern und Broschüren die „Cambria" zum Einsatz. Aus technischen Gründen wird als sogenannte Korrespondenzschrift die „Calibri” verwendet.

Das Papier
Das Johanneswerk legt bei seinen Print-Publikationen Wert auf den Faktor Nachhaltigkeit und setzt daher standardmäßig Recyclingpapier ein.

Einrichtungen & Angebote finden
zum SeitenanfangSeite druckenÜber diese Seite