Einrichtungen & Angebote finden

Familienunterstützender Dienst

Der Familienunterstützende Dienst im Wohnverbund Recklinghausen begleitet Familien, in denen ein Angehöriger eine Behinderung hat. Unter anderem bietet der Dienst stundenweise Betreuung für Kinder und Jugendliche, um die Eltern zu entlasten und ihnen Freiräume zu ermöglichen. Auch werden die Familien bei Behördenangelegenheiten und Arzt- oder Therapiebesuchen begleitet.

Ein weiterer Schwerpunkt des Angebots ist die Freizeitgestaltung: Gemeinsame Aktivitäten wie Discoabende, Kinder- und Teenie-Gruppen oder Stammtische erleichtern es, in Kontakt zu kommen. Auch größere Ausflüge und Ferienfreizeiten gehören zum Programm. Darüber hinaus bietet der Familienunterstützende Dienst auch die Schatzkiste, eine Partnervermittlungsagentur für Menschen mit Behinderung. In Kooperation mit dem Karl-Pawlowski-Altenzentrum bietet der Familienunterstützende Dienst die Betreuungsgruppe Treff.Punkt Windthorststraße für Menschen mit Demenz. Weitere Infos zu dem Angebot finden Sie in unserer undefinedBroschüre

Das Service-Büro ist Anlaufstelle für alle Klienten und deren Angehörige sowie für andere Interessierte – das Team informiert gern über Leistungen, hilft bei Anträgen und baut Netzwerke auf.

Kontakt

Familienunterstützender Dienst
Paulusstr. 4
45657 Recklinghausen

Anja Große Frintrop
Tel. 02361 6581065
Mobil: 0170 4516267
E-Mail: anja.grosse-frintrop@johanneswerk.de

Weitere Informationen
zum SeitenanfangSeite druckenÜber diese Seite