Einrichtungen & Angebote finden

Inklusionsprojekte

Inklusionsprojekte im Wohnverbund Herten-Gelsenkirchen sorgen dafür, dass Menschen mit Behinderung selbstverständlich dazugehören. Hier treffen sie andere Menschen mit und ohne Behinderung und erleben zusammen Kunst, Kultur, Sport und Gemeinschaft. Alle Inklusionsprojekte haben eins gemeinsam: Sie konzentrieren sich nicht auf Unterschiede, sondern auf Gemeinsamkeiten – auf Interessen, Hobbys und Spaß.

Der Wohnverbund kooperiert mit dem Forum 2000, einem Zusammenschluss
von über 50 Vereinen und Privatpersonen in Gelsenkirchen. Gemeinsam werden z.B. Feste oder Info-Abende organisiert.

Eine weitere Kooperation besteht mit der Volkshochschule in Herten, die u.a. inklusive Kurse  anbietet und auch Räume des Paul-Gerhardt-Hauses nutzt. Zudem wirkt das Paul-Gerhardt-Haus bei der Initiative SüdErleben mit, die zum Beispiel den Süder Advent in Herten-Süd organisiert.

Kontakt

Ansprechpartnerin:
Nadine Lange
Tel.: 02366 50497210
Fax: 02366 50497119
E-Mail: nadine.lange@johanneswerk.de

zum SeitenanfangSeite druckenÜber diese Seite