Einrichtungen & Angebote finden

Beratung

Der Schritt in ein Alten- und Pflegeheim fällt den meisten Menschen nicht leicht und ist häufig von einem schwierigen Entscheidungsprozess begleitet. Der Sozialdienst im Tersteegen-Haus bietet Beratungsgespräche zum Heimeinzug an und informiert über Voraussetzungen zur Aufnahme, Leistungen der Einrichtung und Finanzierung. Bei dieser Gelegenheit kann die Einrichtung auch besichtigt werden. Gerne schicken wir Ihnen vorab Infomaterial zu.

Wenn die Pflegebedürftigkeit plötzlich und unerwartet auftritt und ein kurzfristiger Heimeinzug erforderlich ist, versuchen wir mit Ihnen gemeinsam eine Lösung zu finden. Grundsätzlich ist auch ein Probewohnen für sechs bis acht Wochen möglich. Danach entscheiden Sie, ob Sie auf Dauer bei uns einziehen möchten.

Nach dem Heimeinzug bieten wir Hilfe bei der Orientierung in der neuen Umgebung. Wir unterstützen Sie auch bei behördlichen Angelegenheiten wie Betreuungsangelegenheiten, Pflegewohngeld, Korrespondenz mit verschiedenen Behörden, Rentenangelegenheiten oder Widerspruchsverfahren.

Für Angehörige, die durch die Situation vor und nach dem Heimeinzug häufig stark belastet sind, bieten wir regelmäßige Angehörigen-Gesprächskreise an. Diese Gesprächskreise sind auch offen für Angehörige, deren Familienmitglied nicht im Tersteegen-Haus lebt.

Kontakt

Sozialdienst im Tersteegen-Haus
Detlev Röhle
Tel.: 02371 8296-0
E-Mail: detlev.roehle@johanneswerk.de

 

 


Sozialdienst im Tersteegen-Haus
Rosi Lengelsen
Tel.: 02371 8296-0
E-Mail: rosi.lengelsen@johanneswerk.de

 

 

Kontakt

Tersteegen-Haus
Waisenhausstr. 6
58644 Iserlohn
Tel.: 02371 8296-0
Fax: 02371 8296-22
E-Mail: tersteegen-haus@johanneswerk.de

Lob, Kritik & Anregung

Hausleiter: Manfred Schoofs
Pflegedienstleiterin: Anja Thormann

zum SeitenanfangSeite druckenÜber diese Seite