Einrichtungen & Angebote finden

Wohnen

Das Simeonsstift ist ein Wohngruppenhaus. 9 bis 16 Bewohner leben jeweils in einer familienähnlichen Wohngruppe zusammen. Alle Bewohner verfügen über eine ansprechende Wohnumgebung und Rückzugsmöglichkeiten. Das private Zimmer kann auf Wunsch individuell und mit eigenen Möbeln gestaltet werden. Das Gemeinschaftsleben findet in der Wohnküche, dem Mittelpunkt einer jeden Wohngruppe, statt. Hier oder im nahen Umfeld ist immer ein Mitarbeitender als Bezugsperson für Bewohner und Angehörige ansprechbar.

Die Bewohner beteiligen sich ihren Fähigkeiten und Vorlieben entsprechend aktiv an den alltäglichen Angeboten - oder sie sitzen einfach nah dabei und nehmen die Bewegungen, Geräusche und Gerüche als wohlvertrautes Leben auf. Alle Wohnküchen sind mit Herd und Kühlschrank ausgestattet. Das Frühstück und das Abendbrot sowie kleinere warme Speisen werden hier zubereitet. Die zentrale Küche im Haus sorgt täglich für zwei frische Mittagsgerichte. Der Speiseplan wird monatlich mit dem Bewohnerbeirat abgestimmt.

Die Reinigung der Wohngruppen und des gesamten Hauses übernehmen unsere eigenen Mitarbeitenden. Ebenso wird die gesamte Wäsche in unserer hauseigenen Wäscherei gereinigt und gepflegt. Im Simeonsstift gibt es einen Einkaufsladen, ein Café, eine Bibliothek, einen Friseur sowie eine Kulturbühne.

Kontakt

Simeonsstift
Lemgoer Straße 1
32602 Vlotho
Tel.: 05733 7904-0
Fax: 05733 7904-56
E-Mail: simeonsstift@johanneswerk.de


Hausleiterin:
Marianne Schläger-Kramer

Lob, Kritik & Anregung

zum SeitenanfangSeite druckenÜber diese Seite