Einrichtungen & Angebote finden

Neues Wissen fließt hin und her

Christoph Mihm (Sozialdienst im Philipp-Nicolai-Haus) und Susanne Wittstamm (Koordinatorin Hospizverein Marl e.V.) arbeiten schon seit Jahren zusammen. Foto: privat

Implementierung von hospizlicher Kultur in Altenpflegeeinrichtungen: Das war das Thema einer Veranstaltung, die im Oktober 2014 im ruhr.congress in Bochum stattfand. Organsiert hatte sie die Landesstelle „Alpha“ des Landes NRW. Nach einer Auftaktrede von Landesgesundheitsministerin Barbara Steffens wurden Erfahrungen aus der Praxis zu diesem Thema zusammengetragen.

Das Philipp-Nicolai-Haus und der Hospizverein Marl e.V. haben sich bereits seit 2008 gemeinsam auf diesen Weg gemacht. Die Lebensbegleitung von Bewohnerinnen und Bewohnern am Ende ihres Lebens sowie auch die Begleitung ihrer Angehörigen im Philipp-Nicolai-Haus sind von großem Wert für die Betroffenen. Gleichzeitig sind sie auch ein Lernweg für beide Einrichtungen, was die Implementierung von hospizlicher Kultur in einer Altenpflegeeinrichtung angeht.

Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter des Hospizvereins werfen einen kritischen Blick auf die Praxis im Philipp-Nicolai-Haus – im Gegenzug weiß sich der Hospizverein in den Fortbildungen für seine Ehrenamtlichen durch das Philipp-Nicolai-Haus unterstützt: Neues Wissen fließt hin und her. Bei den Begleitungen und deren Reflexion in gemeinsamen Gesprächen auf verschiedensten Ebenen werden neue Erkenntnisse gewonnen. Die Praxis wird so verändert und neu gestaltet.

Kontakt

Philipp-Nicolai-Haus
Gebrüder-Grimm-Str. 8
45768 Marl
Tel.: 02365 9104-0
Fax: 02365 9104-21
E-Mail: pnh@johanneswerk.de

Hausleiterin: Kirsten Bielemeyer
Pflegedienstleiter: Sven Lüttich

Lob, Kritik & Anregung

zum SeitenanfangSeite druckenÜber diese Seite