Einrichtungen & Angebote finden

Residenz am Kurpark

Die Residenz am Kurpark befindet sich in zentraler und ruhiger Lage, direkt am Eingang zu den Kuranlagen, am Schnittpunkt der Gräfin-Margarete-Allee und der verkehrsberuhigten Casper-Heinrich-Straße. Für die Bewohner des Hauses ergeben sich somit nur kurze Fußwege in die Stadt. Trotzdem verspricht das Haus Ruhe und Idylle pur: Die Anlagen des Kurparks und damit der Eingang ins Grüne liegen direkt vor der Tür. Alle notwendigen Einkaufs- und Wellnessmöglichkeiten sowie Arztpraxen und Apotheken finden Sie in unmittelbarer Umgebung.

Die 33 Wohnungen sind zwischen 35 und 125 Quadratmetern groß und mit Balkon, Terrasse oder Loggia ausgestattet. Zum größten Teil sind sie barrierefrei gebaut. Sie verfügen über eine Notrufanlage mit Funkfinger, Kabelanschluss in Wohn- und Schlafraum sowie Videoüberwachungsanlage zum Hauseingang. Darüber hinaus steht für die Allgemeinheit ein großzügiges Kaminzimmer mit besonderem Ambiente, ein Clubraum, Rezeption, Hobbyraum, Gymnastikraum, Wasch- und Trockenraum, Carports und Stellplätze für PKW (zur Miete) zur Verfügung. Ein gemeinschaftlicher Garten und Terrassenbereich sowie verschiedene Sitzecken im gesamten Haus laden zum Verweilen ein. Darüber hinaus steht ein Bad zur Verfügung, welches auch für therapeutische Zwecke genutzt werden kann. Für mehr Sicherheit im Alter gibt es im Haus auch einen Pflegedienst.

Gemeinschaft wird in der Residenz am Kurpark groß geschrieben. Im Herbst, zum Erntedankfest, kochen die Bewohnern gemeinsam Kürbiskernsuppe. Im November findet das traditionelle Heringsessen, wie es schon die alten Glasbläser in Bad Driburg eingeführt haben, statt. Im Januar gibt es ein deftiges Grünkohlessen in Erwitzen, Himmighausen oder Haarbrück. Auch die jecke Zeit feiern die Bewohner gemeinsam zusammen mit dem Haus Lebensform und dem Haus Lebensart.

Der Höhepunkt des Jahres ist die Weihnachtsfeier: Fast alle Bewohner finden sich hierfür im Aufenthaltsraum ein und singen gemeinsam unterm Weihnachtsbaum. Auch die Fahrten entweder nach Bökendorf oder zum Theaterspiel nach Reelsen sind gern gesehen. Unsere monatlichen Ausflüge führen uns durch die Kreise Paderborn und Höxter.

Kontakt
Christa Köhler
Tel. 05253 9763-123
E-Mail: christa.koehler@johanneswerk.de

Kontakt

Philipp-Melanchthon-Zentrum
Auf der Mühlenstätte 25
33014 Bad Driburg
Tel.: 05253 9763-131 oder -141
Fax: 05253 930108
E-Mail: pmz@johanneswerk.de


Hausleiterin:
Christa Köhler

Lob, Kritik & Anregung

zum SeitenanfangSeite druckenÜber diese Seite