Einrichtungen & Angebote finden

Seelsorge

In der täglichen Arbeit mit den Bewohnern werden häufig Grenzsituationen erlebt, Glaubens- und Sinnfragen des Lebens berührt. Im Umgang mit Leiden, Sterben und Tod berücksichtigen wir die Erkenntnisse der Hospizarbeit. Christliche Sterbe- und Trauerrituale sind, wo sie gewünscht werden, integrierter Bestandteil der Begleitung. Seelsorgliche Gespräche und Begleitung stellen den vertraulichen Beziehungsaspekt in den Vordergrund.

Die Seelsorger machen sich regelmäßig durch Besuche in den Wohnungen bekannt, häufig kommt es zu einer persönlichen und vertraulichen Verabredung und zu einem Einzelgespräch in den Bewohnerzimmern. Das Philipp-Melanchthon-Zentrum zeichnet sich durch eine offene diakonische Kultur aus und lebt mit allen Kirchengemeinden einen intensiven ökumenischen Austausch.

Wöchentlich finden Gottesdienst statt - evangelisch und katholisch im Wechsel, ebenso zu besonderen Anlässen und Festen. Gruppenangebote und Gesprächskreise zu seelsorglichen und christlichen Themen runden das Angebot ab.

Kontakt
Christa Köhler
Tel.: 05253 9763-123
E-Mail: christa.koehler@johanneswerk.de

Kontakt

Philipp-Melanchthon-Zentrum
Auf der Mühlenstätte 25
33014 Bad Driburg
Tel.: 05253 9763-131 oder -141
Fax: 05253 930108
E-Mail: pmz@johanneswerk.de


Hausleiterin:
Christa Köhler

Lob, Kritik & Anregung

zum SeitenanfangSeite druckenÜber diese Seite