Einrichtungen & Angebote finden

Wohnen

115 Bewohner leben im Matthias-Claudius-Haus in 53 Einzelzimmern und 31 Doppelzimmern. Die Zimmer der Wohnbereiche eins bis vier sind mit einem Balkon oder im Erdgeschoss mit einer Terrasse ausgestattet. An den Wohnbereich fünf schließen sich eine große Terrasse und ein zirka 350 Quadratmeter großer Sinnesgarten an - mit geschützten Rundwegen, Stauden-, Gewürz- und Nutzpflanzen, Rosenlaube, Strandkorb, Schaukel und Sitzmöglichkeiten. Alle Wohnbereiche verfügen über helle, freundliche Ess-, Aufenthalts- und Gemeinschaftsräume sowie großzügige Pflegebadezimmer. Farblich, räumlich und personell sind sie auf die jeweiligen Bedürfnisse der Bewohner ausgerichtet.

Jedes Zimmer hat kostenfreien Kabel- und Telefonanschluss und ist mit dem Hausnotrufsystem verbunden. Ein Internetanschluss steht im Haus in der Begegnungsstätte zur Verfügung. Die Zimmer sind mit modernen Pflegebetten, Nachtschrank und Kleiderschrank möbliert und können nach eigenen Wünschen gestaltet werden.

Auf dem Gelände befinden sich außerdem eine Seniorenwohnanlage mit 37 Wohnungen.

Im Haus steht ein großer Saal zur Verfügung, in dem Feste und Veranstaltungen stattfinden. Für Gottesdienste, Aussegnungen, Ausstellungen und Musik steht ein "Stiller Raum" bereit. Ein Café und kulturelles Programm bietet der Treff.Punkt Apfelstraße, der auch an den Wochenenden geöffnet hat. Im Erdgeschoss des Hauses befindet sich ein Frisiersalon.

Das Matthias-Claudius-Haus verfügt über eine eigene Küche. Der Speiseplan umfasst Vollkost, Diabetikerkost sowie Schonkost und wird mit dem Bewohnerbeirat abgestimmt. Täglich werden vier Mahlzeiten sowie Spätmahlzeiten und Getränke angeboten. Mittags werden zwei Gerichte zur Auswahl angeboten. Auf den Wohnbereichen befinden sich ebenfalls Küchenzeilen, die Bewohnern und Angehörigen zur Verfügung stehen. Die Mahlzeiten werden im Speisesaal oder im kleineren Kreis in der vertrauten Umgebung der Wohnküchen eingenommen.

Kontakt

Matthias-Claudius-Haus
Apfelstr. 36
33803 Steinhagen
Tel.: 05204 9125-111
Fax: 05204 9125-119
E-Mail: mch@johanneswerk.de


Hausleiterin:
Sabine Weitzel

Lob, Kritik & Anregung

zum SeitenanfangSeite druckenÜber diese Seite