Einrichtungen & Angebote finden

Pflege und Betreuung

Im Matthias-Claudius-Haus werden pflegebedürftige Menschen ab 60 Jahren betreut. Alten- und Krankenpfleger, Betreuungsmitarbeiter und Sozialarbeiter bilden ein multiprofessionelles Team, das sich um die Bedürfnisse der Bewohner kümmert.

Grundlage unseres Handelns ist ein ganzheitlicher Pflegeansatz, der somatische Pflege, gerontopsychiatrische Pflege und psychosoziale Pflege und Betreuung beinhaltet. Auf Grundlage der Anamnese und der Biografie werden Pflegeziele festgelegt, regelmäßig kontrolliert und angepasst. Mit Hilfe einer ausführlichen Pflegedokumentation, Dienstübergaben, Dienst- und Fallgesprächen wird größtmögliche Kontinuität gewährleistet.

Erhalt und Reaktivierung von motorischen, geistigen, psychischen und sozialen Fähigkeiten stehen gleichrangig neben der körperlichen Versorgung. Besonderes Augenmerk liegt auf der Einbeziehung von Fähigkeiten, Vorlieben und Kenntnissen der Bewohner. Wir arbeiten nach einem Qualitätsmanagementsystem, das die Arbeitsabläufe nachvollziehbar und verbindlich macht. Unsere Arbeitszeiten sind den Bedürfnissen der Bewohner angepasst. Außerdem arbeiten zusätzliche Betreuungsmitarbeitende mit Bewohnern, die an einer Demenz erkrankt sind.

Mit der gerontopsychiatrischen Ambulanz in Gütersloh besteht ein Kopperationsvertrag. Bewohner mit einer Demenz werden regelmäßig von einem Facharzt besucht und betreut. Ebenfalls besteht ein Kooperationsvertrag mit dem Palliativnetzwerk Gütersloh, so dass schwer erkrankte Menschen optimal versorgt werden können. 

Kontakt

Matthias-Claudius-Haus
Apfelstr. 36
33803 Steinhagen
Tel.: 05204 9125-111
Fax: 05204 9125-119
E-Mail: mch@johanneswerk.de


Hausleiterin:
Sabine Weitzel

Lob, Kritik & Anregung

zum SeitenanfangSeite druckenÜber diese Seite