Einrichtungen & Angebote finden

Seelsorge

Das Marienstift ist ein diakonisch ausgerichtetes Haus, in dem Menschen auf ihren Lebenswegen individuelle Begleitung und Unterstützung erfahren. Aktives und einfühlsames Zuhören bestimmen den persönlichen Kontakt.

Angebote wie zentrale und bereichsbezogene Andachten, evangelische Gottesdienste, katholische Messen, Gesprächsrunden, Einzelgespräche, Segnungshandlungen und die Gestaltung einer Fest- und Feierkultur wollen Menschen dazu eine individuelle Unterstützung sein. Sie haben für die Bewohnerinnen und Bewohner, Angehörige wie Mitarbeitende einen freiwilligen, einladenden Charakter und sind christlich geprägt. Gleichwohl wenden sich unsere Dienste nicht nur an Menschen christlichen Glaubens. 

Besonders die im täglichen Leben verankerte Akzeptanz von Tod, Sterben und Trauer sowie die gleichzeitige Vermittlung einer christlichen Hoffnung über den Tod hinaus gehört zu unserem Selbstverständnis. Neben der Sterbebegleitung durch Fachkräfte, Seelsorger und ehrenamtliche Hospizmitarbeitende bemühen wir uns um ein Angebot unterschiedlicher Abschiedsformen und -rituale. Hierzu gehören die Gestaltung von Gedenkorten, Abschieds- und Aussegnungsfeiern, Erinnerungsgottesdiensten und einer Vermittlung von Kontaktpersonen zur Gestaltung von Trauerfeiern. So sichern wir für alle Verstorbenen und ihre Angehörigen einen würdigen Abschied vom letzten Lebensort.

Kontakt

Marienstift
Ernst-Rein-Str. 21
33613 Bielefeld
Tel.: 0521 92232-0
Fax: 0521 92232-11
E-Mail: marienstift@johanneswerk.de


Hausleiter:
Volker Rudolph

Lob, Kritik & Anregung

zum SeitenanfangSeite druckenÜber diese Seite