Einrichtungen & Angebote finden

Pflege und Betreuung

Im Johannes-Haus leben alte Menschen mit unterschiedlichem Hilfebedarf aller Pflegestufen, unabhängig vom Krankheitsbild – auch schwerkranke und sterbende Menschen werden von uns betreut. Hier kooperieren wir mit dem Palliativnetz und der Hospizbewegung Herford. Die Pflege und Betreuung ist abgestimmt auf die individuellen Gewohnheiten und Bedürfnisse der Bewohner – unter größtmöglicher Berücksichtigung der Selbstbestimmung und Selbständigkeit.

Die Aktivitäten in unseren Hausgemeinschaften orientieren sich am Vorbild eines normalen Haushaltes. Alltägliche Tätigkeiten wie Essen kochen, Wäsche waschen oder die Wohnung reinigen strukturieren auf eingängige Weise den Tagesablauf, an dem sich unsere Bewohner gern, ihren Wünschen und Fähigkeiten entsprechend, aktiv oder passiv beteiligen können.

Für die pflegerische Versorgung gibt es in unserem Haus Pflegefachkräfte. Ihre Aufgabe ist es, notwendige Grund- und Behandlungspflege je nach Pflegeeinstufung sicherzustellen, zu beaufsichtigen und durchzuführen. Viele Angehörige sind durch jahrelange Pflege zu Experten geworden – auf ihr Wissen wollen und können wir nicht verzichten. Die Angehörigen bleiben auch weiterhin die wichtigsten Bezugspersonen für die Bewohner. Durch offene Kommunikation und Einbeziehung wird das Leben wie zu Hause gemeinsam unterstützt.

Für Kurzzeitpflegegäste sind gemütlich eingerichtete Einzelzimmer in den Wohnungen reserviert. Während ihres Aufenthaltes bekommen sie einen guten Einblick in den normalen Alltag im Johannes-Haus.

Kontakt

Johannes-Haus
Auf der Freiheit 13/15
32052 Herford
Tel.: 05221 1035-0
Fax: 05221 1035-119
E-Mail: johannes@johanneswerk.de


Hausleiterin:
Edda Bekemeier

Lob, Kritik & Anregung

Weitere Informationen
zum SeitenanfangSeite druckenÜber diese Seite