Einrichtungen & Angebote finden

Telefonischer Austausch

Ein besonderes Angebot können wir Ihnen durch unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machen: Telefongefährten für unsere Hausnotrufkunden. Wenn Sie Interesse an einem telefonischen Austausch mit interessierten und zugewandten Menschen haben, melden Sie sich einfach in der Hausnotruf-Zentrale – wir werden dann einen Kontakt für Sie herstellen.

Auch wenn Sie Interesse haben, sich bei uns als Telefongefährte oder -gefährtin ehrenamtlich zu engagieren, freuen wir uns über Ihre Nachricht! Mit Ihrem Engagament können Sie ältere Menschen, die zurückgezogen leben, unterstützen. Denn Radio oder TV-Sender bringen ihnen zwar Unterhaltung und Informationen ins Haus, können aber ein zugewandtes Gespräch nicht ersetzen. Die Telefongefährten und -gefährtinnen können darüber hinaus auch mit Hinweisen und Tipps weiterhelfen. Ob es nun um den Einkauf oder die zunehmenden Anrufe mit dem Enkel-Trick geht: Telefongefährten haben Verständnis und wissen, wo es weitere Hilfe gibt.

Kontakt

johanneswerk inkontakt
Schildescher Str. 101
33611 Bielefeld

Tel.: 0521 911 77 77
Fax: 0521 911 77 789
E-Mail: inkontakt@johanneswerk.de

Leiterin:
Birgit Hoffmann

Lob, Kritik & Anregung

zum SeitenanfangSeite druckenÜber diese Seite