Einrichtungen & Angebote finden

Pflege und Betreuung

In allen Wohnbereichen wird nach einem Bezugspflegesystem gearbeitet: Für jeden Bewohner steht ein Mitarbeitender als Bezugspflegekraft zur Verfügung, der auch für die jeweiligen Betreuer oder Angehörigen Hauptansprechpartner ist. In unserem Haus pflegen und betreuen wir Menschen mit unterschiedlichen Ansprüchen. Jeder Bewohner lebt im Eva-von-Tiele-Winckler Haus so selbstbestimmt und selbstständig wie möglich.

Pflegerische Hilfen werden dem individuellen Bedarf bzw. der jeweiligen Pflegestufe entsprechend gewährleistet. Die Grundlagen für die Erbringung unserer Pflegeleistungen sind der individuell erstellte Pflegeplan und die allgemeinen Rahmenbedingungen des SGB XI (Pflegeversicherungsgesetz).

Die Bewohner erhalten eine fachkompetente Pflege gemäß dem aktuellen medizinischen und pflegewissenschaftlichen Kenntnisstand. Ziel ist es, ihre Unabhängigkeit und ihr Wohlbefinden zu erhalten, zu fördern oder wiederherzustellen. In der gesamten Einrichtung kümmern sich zusätzliche, speziell ausgebildete Mitarbeitende um eine intensive Betreuung und Förderung aller Bewohner mit eingeschränkten Alltagskompetenzen.

Um die Pflege und Betreuung bestmöglich zu gewährleisten, arbeiten wir eng und in Kooperation mit Haus- und Fachärzten, Apotheken, Ergo- und Physiotherapiepraxen sowie Fachfirmen für Wundversorgung und Ernährung zusammen.

Unser Pflegeleitbild orientiert sich an den Rahmenzielen und dem Leitbild des Ev. Johanneswerks.

Kontakt

Eva-von-Tiele-Winckler-Haus
Düngelstr. 30
44623 Herne
Tel. Verwaltung: 02323 9472-0
Tel. Sozialdienst: 02323 9472-31
Fax: 02323 9472-34
E-Mail: etwh@johanneswerk.de


Hausleiterin:
Margret Springkämper

Lob, Kritik & Anregung

Weitere Informationen
zum SeitenanfangSeite druckenÜber diese Seite