Einrichtungen & Angebote finden

Wohnen

In kleinen, überschaubaren Hausgemeinschaften leben je 12 oder 13 demenzkranke Bewohnerinnen und Bewohner. Sie gestalten dort mit den Präsenzmitarbeitenden den Alltag. Jeder kann, wenn er möchte, beim Kochen, Waschen oder bei anderen Tätigkeiten in ihrer Hausgemeinschaft mithelfen. Den Präsenzkräften zur Seite steht ein Team aus Pflegefachkräften, Altenpflegern und Krankenschwestern.

Für Menschen mit einer Demenz ist ihre einstmals vertraute Welt oft überfordernd. Selbst früher Alltägliches wird als fremd und verunsichernd erlebt. Im Vordergrund unserer Arbeit steht deshalb das Bestreben, Geborgenheit zu vermitteln, Sicherheit zu geben und eine vertraute Lebensumgebung zu schaffen, die sich speziell nach den Bedürfnissen von Menschen mit einer Demenz richtet.

Angehörige sind im Dorothee-Sölle-Haus jederzeit herzlich willkommen.

Kontakt

Dorothee-Sölle-Haus
Schildescher Str. 101-103
33611 Bielefeld
Tel.: 0521 801-3700
oder 0521 801-3714 (Kurzzeitpflege)
oder 0521 801-3706 (Sozialdienst)
Fax: 0521 801-3719
E-Mail: dsh@johanneswerk.de


Hausleiter:
Volker Rudolph

Lob, Kritik & Anregung

zum SeitenanfangSeite druckenÜber diese Seite