Einrichtungen & Angebote finden

Pflege und Betreuung

Johanneswerk Altenzentrum Bethesda, Betreuungssituation

Im Altenzentrum Bethesda werden alte Menschen mit einer Pflegeeinstufung betreut und gepflegt. Die Angebote richten sich sowohl an Menschen mit unterschiedlich ausgeprägten Demenzsymptomen als auch an altersbedingt körperlich pflegebedürftige Menschen aller Pflegestufen.

Die ärztliche Betreuung wird individuell durch eigene Hausärzte und umliegende Fachärzte übernommen. Für Menschen mit einer Demenz stehen im Gelben Haus 45 Einzelzimmer und im Haupthaus ein Wohnbereich mit 24 Einzelzimmern sowie ein gemeinsamer Sinnesgarten zur Verfügung.

Die Wohngruppenkonzepte und die Bezugspflege ermöglichen eine auf die individuellen Bedürfnisse der Bewohner abgestimmte Pflege und Betreuung. Gemütliche Wohnküchen, in denen die Bewohner gemeinsam ihre Mahlzeiten einnehmen und den Tag gestalten können, stehen im Mittelpunkt des Zusammenlebens und ermöglichen Teilhabe und Gemeinschaft. Angehörige und Besucher sind selbstverständlich stets willkommen!

Das Altenzentrum Bethesda bietet auch Kurzzeit- und Verhinderungspflege an. Über unsere Rufnummer 05222-365105 ist ein schneller und unbürokratischer Einzug jederzeit gewährleistet. Für einen begrenzten Zeitraum von bis zu zweimal 28 Tagen werden hier Menschen unterstützt und betreut. Zum Beispiel kann nach Krankenhausaufenthalten eine befristete Unterbringung in der Kurzzeitpflege notwendig sein. Liegt eine Pflegestufe vor, orientiert sich der Tagessatz daran und wird durch die zuständige Pflegekasse und gegebenenfalls über den Kreis in Form von Pflegewohngeld  bezuschusst. Ein Eigenanteil für Unterkunft und Verpflegung bleibt.

Kontakt

Altenzentrum Bethesda
Moltkestraße 22
32105 Bad Salzuflen
Tel.: 05222 365-0
Fax: 05222 365-199
E-Mail: azb@johanneswerk.de


Hausleiter:
Markus Bartsch-Mertens

Lob, Kritik & Anregung

zum SeitenanfangSeite druckenÜber diese Seite