Einrichtungen & Angebote finden

Betreuung

Im Paul-Gerhardt-Haus werden erwachsene Männer und Frauen mit unterschiedlich ausgeprägten geistigen Behinderungen betreut. Dem individuell unterschiedlichen Hilfebedarf entsprechen wir mit unserer differenzierten konzeptionellen Ausrichtung.

Das Wohnangebot ist ausgerichtet auf den Erwerb und den Erhalt von Alltagskompetenzen und umfasst – jeweils abgestimmt auf den individuellen Bedarf – Begleitung, Unterstützung, Hilfestellung sowie grundpflegerische Versorgung.

In der Regel gehen die Bewohnerinnen und Bewohner werktags einer Beschäftigung in einer der Zweigwerkstätten der Recklinghäuser Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) – dem wichtigsten Kooperationspartner des Paul-Gerhardt-Hauses – nach. Für die Menschen, die aufgrund eines besonderen Betreuungsbedarfs über keinen Beschäftigungsplatz in der Werkstatt verfügen oder bereits verrentet sind, bietet die Tagesbetreuung tagesstrukturierende Maßnahmen an.

Es ist unser Ziel, Bedingungen zu schaffen, die das Wohnheim zu einem Zuhause machen, in dem ein sinnerfülltes und selbstbestimmtes Leben möglich ist.

Weitere Fotos

Kontakt

Paul-Gerhardt-Haus
Adalbertstr. 50
45699 Herten
Tel.: 02366 1066-0
Fax: 02366 1066-99
E-Mail: pgh@johanneswerk.de

Leiter:
Reinhard Schmidt

Lob, Kritik & Anregung

zum SeitenanfangSeite druckenÜber diese Seite