Unsere Arbeit

Die Arbeitsfelder des Johanneswerks sind sehr vielfältig. Die Unterstützungsangebote richten sich an alte, kranke und sterbende Menschen genauso wie an junge Menschen oder Familien. Sie bieten Hilfe bei Behinderung, bei Krankheit oder in Krisensituationen. Sie finden statt in Nordrhein-Westfalen oder im europäischen Ausland, in stationären Einrichtungen, aber auch zu Hause, in Schulen, in Werkstätten oder an ganz anderen Orten. 

Die Hilfe, die die Mitarbeitenden des Johanneswerks leisten, basiert auf dem diakonischen Auftrag der Nächstenliebe. Sie möchte Menschen helfen, wieder mitten im Leben zu stehen.

Mit zeitgemäßen, fachlich qualifizierte Methoden und innovativen Ideen stellt sich das Johanneswerk den Herausforderungen der Zukunft. So stellt es sich zum Beispiel auf den demografischen Wandel ein oder auf wachsenden Wettbewerb und Kostendruck - ohne jedoch dabei seine diakonische Identität zu verlieren. Zur Innovation und Förderung dieser diakonischen Arbeit hat das Johanneswerk 2001 die Stiftung mitLeidenschaft gegründet.

 

 

Einrichtungen & Angebote finden
zum SeitenanfangSeite druckenÜber diese Seite