mitLeidenschaft – die Stiftung des Johanneswerks

Mit Leidenschaft engagiert sein, tatkräftig und mit Freude das Gemeinwohl fördern. Dafür steht "mitLeidenschaft - Stiftung zur Innovation und Förderung in der diakonischen Arbeit", die Stiftung des Ev. Johanneswerks.

Die Stiftung hilft älteren Menschen und Familien, die in Armut leben müssen. Sie fördert Projekte für Kinder und Menschen mit Behinderung sowie Projekte auf dem Gebiet der Demenz.

Die Stiftungsidee ist alt und funktioniert doch wie ein moderner Generationenvertrag. Eine Stiftung garantiert Beständigkeit und Kontinuität, da das Stiftungsvermögen selbst nicht angetastet wird, sondern lediglich die Zinserträge Jahr für Jahr neu eingesetzt werden können. Nur so kann mit Gewissheit für die nächsten Generationen Vorsorge getroffen und die Zukunft der sozialen Arbeit sichergestellt werden.

Gegründet im Herbst 2001 und mit Sitz in Bielefeld, ist die Stiftung mitLeidenschaft anerkanntes Mitglied des Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirche von Westfalen. Vorsitzender des Vorstands ist Pastor Dr. Ingo Habenicht, Burkhard Bensiek sein Stellvertreter. Geschäftsführerin der Stiftung ist Dr. Claudia Schröder.

Weiterführende Infos finden Sie auf der Homepage der Stiftung mitLeidenschaft.

 

Einrichtungen & Angebote finden
Kontakt

Stiftung mitLeidenschaft
Schildescher Str. 101
33611 Bielefeld 

Maria Munzert
Tel.: 0521 801-2608
Fax: 0521 801-2569
E-Mail: maria.munzert@johanneswerk.de

zum SeitenanfangSeite druckenÜber diese Seite