Markenauftritt

Vom Altenheim in Gütersloh bis zum Wohnheim für Menschen mit Behinderung in Recklinghausen, von der Jugendhilfeeinrichtung in Bad Salzuflen bis zum ambulanten Pflegedienst in Bochum: Über 70 Einrichtungen finden sich unter dem Dach des Ev. Johanneswerks. Ihre Zusammengehörigkeit wird auch im Markenauftritt sichtbar: Mit seiner Dachmarkenstrategie möchte das Johanneswerk Kräfte bündeln und Synergiepotenziale ausschöpfen.

Die Dachmarkenstrategie verbindet den Namen Ev. Johanneswerk mit sämtlichen Einrichtungen, ohne dass diese dabei jedoch ihre Identität aufgeben. Ziel ist nicht, dass alle Einrichtungen „gleich“ sind, sondern dass sie durch eine visuelle Klammer und eine gemeinsame Botschaft  verbunden werden.

Ziel des Markenauftritts ist eine authentische, eigenständige und moderne Wirkung: Das Johanneswerk steht für innovative Konzepte, für vielfältige und vernetzte Angebote, für Fachlichkeit und Professionalität, für ein christliches Welt- und Menschenbild. Mitarbeitende und Außenstehende beschreiben das Werk darüber hinaus oft als positiv-sympathisch, vielfältig-flexibel, kompetenz-zuverlässig und diakonisch-evangelisch. Diese Werte werden mit dem Markenauftritt vermittelt.

Einrichtungen & Angebote finden
zum SeitenanfangSeite druckenÜber diese Seite