Einrichtungen & Angebote finden

Herzlich willkommen

  • Das traditionsreiche Altenheim Lutherstift liegt zentral am Rand der Bielefelder Innenstadt.

Individuell wohnen und an der Gemeinschaft eines traditionsreichen Hauses teilhaben: Beides verbindet sich im Lutherstift.

Das Alten- und Pflegeheim liegt zentral am Rand der Bielefelder Innenstadt, am Fuß der Sparrenburg. Es bietet ein gepflegtes Zuhause für 81 Menschen in allen Pflegestufen. Auch auf Kurzzeitpflegegäste ist das Lutherstift bestens eingestellt. Für Besucher, die gern etwas länger bleiben möchten, steht darüber hinaus ein Gästezimmer zur Verfügung.

Charakteristisch für das Lutherstift ist seit jeher ein ausgeprägtes Gemeinschaftsleben. Gleichzeitig leben die Bewohner hier jedoch auch so selbstbestimmt wie möglich. Qualifizierte Mitarbeitende begleiten, betreuen und pflegen nach individuellen Bedürfnissen und Absprachen. Unterstützt werden sie von vielen, zum Teil langjährigen, äußerst engagierten Ehrenamtlichen, die unschätzbar wertvolle Dienste im Haus leisten.

Die diakonische Ausrichtung des Lutherstifts prägt das vielfältige geistliche Leben und die intensive seelsorgerliche Begleitung.

Besucher sind im Lutherstift jederzeit herzlich willkommen, gerne auch zu Veranstaltungen oder zum Mittagstisch.

Seit Anfang 2014 nimmt das Lutherstift am Projekt „Beziehungspflege mit Humor“ des Ev. Johanneswerks teil. Hinter dem Konzept steht die Idee, mit Clownsarbeit und Humortechniken das Leben und Arbeiten in den Alteneinrichtungen des Johanneswerks zu bereichern und zu entlasten. Denn – der Volksmund weiß das schon lange – Lachen tut gut. Das Projekt des Johanneswerks wird großzügig gefördert von der Stiftung HUMOR HILFT HEILEN von Dr. Eckart von Hirschhausen.

  • audit berufundfamilie, Zertifiziert seit 2013
  • Mitglied im Erfolgsfaktor Familie Unternehmensnetzwerk
Kontakt

Lutherstift
Kreuzstraße 21
33602 Bielefeld
Tel.: 0521 96593-0
Fax: 0521 96593-40
E-Mail: lutherstift@johanneswerk.de


Hausleiterin:
Monika Rister

Lob, Kritik & Anregung

Weitere Informationen
zum SeitenanfangSeite druckenÜber diese Seite